Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde bedeutet, dass Schäden an den Zähnen behoben oder Launen der Natur „unsichtbar” korrigiert werden. Dies erreicht man nur durch absolute Individualität. Zahnarzt und Zahntechniker wissen, dass Form und Farbe der Zähne zu der entsprechenden Person passen müssen. Ästhetisch schöne Zähne sind etwas absolut Individuelles, so wie die Form Ihres Gesichts, Ihrer Lippen oder der Teint Ihrer Haut.

Zugegeben – über Schönheit lässt sich herrlich streiten. Aber wenn das Aussehen Ihrer Zähne nicht Ihrem Ansehen entspricht, kann die ästhetische Zahnheilkunde helfen. Folgende Mängel können ästhetisch perfekt behandelt werden:

Strahlend und unbefangen Lachen – das möchte wohl jeder von uns!

Die Zähne haben großen Einfluss auf das Erscheinungsbild eines Menschen. Schöne weiße Zähne signalisieren Gesundheit, Jugend und Selbstbewusstsein. Fehlende, abgeschliffene, verfärbte oder defekte Zähne hingegen beeinträchtigen Aussehen, Wohlbefinden und Lebensqualität.

Als Ästhetische Zahnheilkunde bezeichnet man den Fachbereich der Zahnmedizin, der sich mit dem Aussehen, also der Ästhetik der Zähne beschäftigt.

Zur Zahnästhetik gehören aber nicht nur schöne weiße Zähne sondern auch ein gesundes Zahnfleisch und die funktionelle Harmonie der Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer.

Von der Professionellen Zahnreinigung bis hin zum Zahnersatz durch Implantate  und minimalinvasive keramische Verblendschalen (Veneers) deckt unsere Praxis das gesamte Spektrum der Ästhetischen Zahnmedizin ab.